Mitarbeiter A–Z

A
Albrecht, Barbara
Albrecht, Ludwig
B
Bauer, Josef
Biermaier, Franz
D
Daburger, Monika
Dangl, Herbert
Darga, Robert
F
Fischer, Helga
G
Geistanger, Wolfgang
Grad, Marion
H
Haiker, Diana
Haslinger, Hermann
Havel, Susanne
Hörterer, Marion
Hubbauer, Sabine
Huber, Brigitte
Huber, Eva
Huber, Thomas
Hundmayer, Josefine
Hunglinger, Marianne
Hunklinger, Christine
K
Kamm, Thomas
Kecht, Thomas
Krammer, Käthe
Kühnhauser, Angelika
L
Lackner, Franz
M
Mayer, Rebecca
R
Reiter, Andrea
S
Schallinger, Renate
Schallinger, Willi
Scheck, Christian
Schmuck, Fritz
Steigelmann, Johanna
Stummer, Christine
W
Wagner, Manfred
Waldherr, Elisabeth
Weiß, Andreas
Weißenbacher, Florian
Wögerbauer, Andrea

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.