Ausbildungsroas 2022 – LIVE & DIGITAL – für jeden etwas dabei!

  • Amtliche Bekanntmachung

Die Ausbildungsmesse für alle!

2022 findet die Ausbildungsroas mit über 100 Austellern nun endlich in Präsenz auf einem großen Messegelände in und ums K1 in Traunreut aber auch weiterhin digital statt – sie bietet also das Beste aus beiden Welten - und richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen, Eltern, Unternehmen und Bildungsinstitutionen.

 

Schülerinnen und Schüler werden auf der Ausbildungsroas die Möglichkeit haben Betriebe aller Branchen - vom Handwerker bis hin zum Global Player -  verschiedenste Ausbildungsberufe, Berufs- und Hochschulen, sowie die vielfältigen Möglichkeiten, die ihre Heimatregion bietet, kennenzulernen. Sie kommen vielleicht zum ersten Mal mit ihrem zukünftigen Ausbildungsbetrieb in Kontakt, können sich ein Bild über potenziell zukünftige Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber machen sowie auf Augenhöhe Informationen aus erster Hand erhalten. Zusätzlich wird es wertvollen Live-Input rund um die Themen Bewerbung und Ausbildung geben.

 

Die Entscheidung für den richtigen, weiterführenden Bildungsweg legt den Grundstein für einen gelungenen Start in die berufliche Zukunft und stellt somit einen wichtigen Schritt im Leben der Schülerinnen und Schüler dar. Zugleich sind die jungen Talente jedoch auch die Zukunft unserer Region sowie unserer Wirtschaft. Daher möchte das Regionalmanagement der Chiemgau GmbH Wirtschaftsförderung Landkreis Traunstein unter der Schirmherrschaft von Landrat Siegfried Walch zusammen mit dem Gewerbeverband Traunstein und Umgebung e.V. als Projektpartner auch 2022 die Schülerinnen und Schüler sowie die Betriebe der Region mit der Ausbildungsroas 2022 – LIVE & DIGITAL bestmöglich unterstützen.

 

Auf www.ausbildungsroas.de reinklicken, registrieren und bei der Ausbildungsroas 2022 – LIVE & DIGITAL dabei sein.

 

03. – 20. Mai 2022 | Digitale Messe

10. Mai 2022 | Digitale Messe: Lerne deinen Ausbildungsbetrieb via Online-Dialog oder Videokonferenz kennen

13. Mai 2022 | Live-Messe im und um das K1 in Traunreut

 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.