Panel öffnen/schließen

Markus Eisenbichler

Der Skispringer Markus Eisenbichler schaffte nach dem WM Titel 2017 im finnischen Lahti und Bronze im Einzelspringen, mit seinem Drei-fach-Triumph bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft im österreichischen Seefeld 2019 historisches. Er gewann neben dem Einzeltitel auf der Großschanze in Innsbruck, noch Gold mit der Mannschaft des deutschen Skiverbandes, sowie Gold im Mixed-Teamwettbewerb.

Josef Ferstl

Der Alpine Skirennläufer Pepi Ferstl vom SC Hammer gewann im Januar 2019 den SuperG auf der legendären „Streif“ und reihte sich damit ein unter die Gilde der legendären Kitzbühelsieger, zu denen übrigens auch sein Vater Sepp Ferstl gehört, der den Abfahrtslauf auf der Streif bereits in den Jahren 1978 und 1979 gewann.

Anian Sossau

Anian Sossau vom SC Eisenärzt holte sich im Februar 2019 mit der Langlaufstaffel des Deutschen Skiverbandes die Bronzemedaille bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft der Junioren im finnischen Lahti.