Panel öffnen/schließen

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)

Änderung des Bebauungsplanes „Hörgering-Ost“ für die Grundstücke Fl.Nr. 213/10 und 213/8, Gemarkung Eisenärzt (Lerchmoosstraße 5) – Errichtung eines Wohngebäudes mit Doppelgarage Bekanntgabe des Änderungsbeschlusses gem. § 2 Abs. 1 i. V. m. § 1 Abs. 8 Baugesetzbuch (BauGB)

  • Amtliche Bekanntmachung

Der ursprüngliche Bebauungsplan „Hörgering-Ost“ in der Fassung vom 27.04.1992, trat am 22.07.1993 in Kraft.

Für das Grundstück Fl.Nr. 213/10, Gemarkung Eisenärzt, war die Bebauung mit einem Garagengebäude festgesetzt.

Der aktuelle Bauentwurf sieht die Errichtung eines Wohnhauses mit Doppelgarage vor.

Der Gemeinderat hat die Änderung des Bebauungsplanes in seiner Sitzung am 08.07.2019 beschlossen.

Die Bebauungsplan-Änderung erfolgt im Verfahren gem. § 13 a BauGB.

Der Änderungsbeschluss des Gemeinderates wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 i. V. m. § 1 Abs. 8 BauGB öffentlich bekannt gegeben.

Siegsdorf, 15.07.2019

Gemeinde Siegsdorf

gez. Kamm, 1. Bürgermeister

III-610-04/17/Dab

Weitere Nachrichten