Panel öffnen/schließen

Bestellung eines behördlichen Datenschutzbeauftragten nach Abschluss einer Zweckvereinbarung im Landkreis Traunstein

Der Gemeinderat bestellt Herrn Daniel Dußmann ab sofort zum behördlichen Datenschutzbeauftragten für die Gemeinde Siegsdorf. Der bis dato bestellte Datenschutzbeauftragte, Herr Florian Weißenbacher aus der Verwaltung, übernimmt die Funktion des stellv. Datenschutzbeauftragten.

  • Aus dem Rathaus

In der Gemeinderatssitzung vom 04.11.2019 wurde entschieden, dass sich die Gemeinde Siegsdorf an der Zweckvereinbarung „Gemeinsamer Datenschutzbeauftragter im Landkreis Traunstein“ beteiligt. Die Zweckvereinbarung trat am 07.02.2020 in Kraft.

Es wurde u.a. geregelt, dass der Landkreis Traunstein die dafür erforderliche Stelle zur Verfügung stellt. Nachdem das Auswahlverfahren im April unter Beteiligung der BGM Schupfner (ehem. Tittmoning) und Bierschneider (Altenmarkt) als Vertreter des Gemeindetags durchgeführt wurde, konnte nun die Stelle zum 01.09.2020 mit Herr Daniel Dußmann besetzt werden.

Der Datenschutzbeauftragte muss namentlich benannt werden. Bis dato hatte Florian Weißenbacher aus der Verwaltung diese Funktion inne, der dann die stellvertretende Funktion übernimmt.

Weitere Nachrichten