Panel öffnen/schließen

Aktuelle Corona-Lage; Besetzung des Rathauses

  • Aus dem Rathaus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir befinden uns noch immer Katastrophenfall

„Corona-Pandemie“.

Nach den aktuellen Bund-/Länderbeschlüssen muss das gesamte öffentliche Leben nun weiterhin bis voraussichtlich mindestens

15. Februar 2021 eingeschränkt bleiben mit landesweiten Ausgangsbeschränkungen.

Auch in den Rathäusern müssen die persönlichen Kontakte mit den Besuchern auf das absolut nötige reduziert werden.

Um den Besuchsverkehr im Rathaus steuern zu können, ist weiterhin mit der/dem zuständigen Sachbearbeiter/in telefonisch oder per Email ein Termin zu vereinbaren. Eine Ausnahme sind die angebotenen Dienstleistungen am Bürgerempfang wie z. B. Ausgabe Müllsäcke, Fischereischeine, aktuell auch die Ausgabe von FFP-2 Masken an pflegende Angehörige und Bedürftige.

Das Rathaus darf von den Besuchern allerdings wie auch in den Geschäften nur mit

einer FFP- 2 Maske betreten werden!

 

Natürlich soll zunächst versucht werden soweit wie möglich alle Anliegen telefonisch und/oder per Email zu klären.

Die jeweiligen Ansprechpartner/Sachgebiet finden Sie unter:

https://www.rathaus-siegsdorf.de/buergerservice-und-politik/rathaus/aemter-und-sachgebiete/?print=230

 

Auch über das neue Bürgerserviceportal sind verschiedene „digitale Behördengänge“ möglich. Sie finden es auf der gemeindlichen Internetseite unter:

https://www.buergerserviceportal.de/bayern/siegsdorf

 

Zusätzliche Information zu Pass-/Personalausweis- Angelegenheiten in Corona-Zeiten:

Link auf dem Personalausweisportal: https://www.personalausweisportal.de/DE/Home/_functions/Buehne/buehne_text.html

Link auf der Internetseite des BMI: https://www.bmi.bund.de/DE/themen/moderne-verwaltung/ausweise-und-paesse/ausweise-und-paesse-node.html.

 

Wir bitten Sie weiterhin um Ihr Verständnis für diese Einschränkungen die nötig sind und bitten Sie mitzuhelfen, damit wir alle gemeinsam diese schwierigen Krisenzeiten bewältigen können.

Siegsdorf, 20. Januar 2021

gez. Thomas Kamm
1. Bürgermeister

Weitere Nachrichten