Sprungziele

Verbindung zu Pfunders in Südtirol

von Hans Steiner

Doch die erste „wilde” Partnerschaft mit dem Bergdorf Pfunders, welches zur Gemeinde Vintl im südtiroler Pustertal gehört, geht schon auf Anfang der 60er Jahre im vorigen Jahrhundert zurück und hatte einen langen Vorlauf:

Oberlehrer Albin Oberhofer/Pfunders notierte mal rückblickend:

60er und 70er-Jahre
Anfang der 80er
Mitte bis Ende der 80er
90er-Jahre
00er-Jahre
„50-jährige“ Gemeindepartnerschaft von Siegsdorf mit Pfunders in Südtirol
Besuche und Verbindungen seit 2010
Auf dem Bild die „Siegsdorfer Delegation“ vor dem Beginn der offiziellen Einweihungsfeier
Auf dem Bild 2.Bgm.Guggelberger (links) mit dem Südtiroler Landeshauptmann Luis Durnwalder
Auf dem Bild links der ehemalige Pfunderer Volksschullehrer Albin Oberhofer (links) mit dem ehemaligen Geschäftsleiter Hans Steiner, die beide maßgeblich an der Partnerschaft der beiden Orte mitgewirkt haben.
Bild Überreichung der Siegsdorfer Gemeindechronik Bgm. Kamm (links) an Altbürgermeister Rudolf Cerbaro.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.